Ein Angebot des Familienstützpunktes:

Achtung! Der Vortrag wird aus aktuellem Anlass abgesagt!!!

Jeder kennt sie, fast alle nutzen sie: Vielfältige Angebote im Internet, insbesondere Spiele-Apps, Soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram, Snapchat, aber auch WhatsApp, gehören mittlerweile zum ganz normalen Alltag unserer Kinder.

 

Aber wo lauern bei all den Vorteilen, die diese Medien mit sich bringen, die Risiken und Gefahren im Netz? Bin ich als Erwachsener ausreichend informiert, um meine Kinder in diese mediale Welt sicher zu begleiten? Ab wann kann ich meinem Kind ein Handy oder Tablet erlauben? Wie reagiere ich, wenn Probleme auftauchen?

 

Frau Birgit Zwicknagel, freie Dozentin für den sicheren Umgang mit den Neuen Medien und Vorsitzende des Vereins ,,Computermäuse Stamsried” wird sich zu diesen Themen äußern und Ihnen und damit auch Ihren Kindern mehr Sicherheit und Kompetenz im Umgang mit den Neuen Medien vermitteln.

 

Folgende Bereiche werden behandelt:

 

● Soziale Netzwerke und Communities

● Sensibler Umgang mit persönlichen Daten im Internet

● Cybermobbing bis zum bitteren Ende

● Beleidigungen und/oder sexuelle Belästigung im Netz

● Onlinespiele –Plattform für Cybergrooming

● Internet-und Onlinespielsucht –ist mein Kind gefährdet?

● Fragerunde

 

HINWEIS: Der Elternvortrag ist erst ab 18 Jahre, da jugendgefährdende Inhalte gezeigt/erwähnt werden.

 

KOSTEN: Keine

 

Wir würden uns über reges Interesse und zahlreiche Teilnahme Ihrerseits sehr freuen!