Berichte - das war los im Kinderschutzbund

Besenfest 2021 in Sulzbach-Rosenberg
Am 25. September fand nach coronabedingter Pause wieder das Besenfest in Sulzbach-Rosenberg statt. Der Kinderschutzbund Amberg-Sulzbach präsentierte sich mit einigen Angeboten für die Kinder und vielen bunten Luftballons.

Fledermauswanderung am 11. September
Die Fledermauswanderung führte auch in diesem Jahr von dem Fledermaushaus des LBVs in Hohenburg durch die Wachholderwanderwege des Jura-Steigs. Zu Beginn gab es die ersten Informationen über die besonders seltene Fledermausart „Große Hufeisennase“ und ihrer Wohnstätte in dem vom LBV geführten Fledermaushaus.

Pfötchendiplom für kleine Hundeversteher
Die Kinder durften bei uns zwei wunderbare Stunden mit einem überaus aufmerksamen und liebevollen Smiley und der sehr kompetenten und herzlichen Julia Mathes verbringen. Die beiden bilden ein Therapiebegleithundeteam des Deutschen Ausbildungsvereins für Therapie- und Behindertenbegleithunde DATB e.V. und sind somit bestens für ihren Einsatz in Kindergruppen vorbereitet.

Improvisationstheater für Kids
In abwechslungsreichen Übungen wurden in dieser lebendigen Veranstaltung die Grundlagen des Improvisationstheaters von der Kursleiterin Claudia Willer vorgestellt und vermittelt: Entwicklung von Charakteren, Statusarbeit, Aufbau einer Geschichte und das Spielen erster Szenen wurden unter viel Gelächter und Freude an der Sache erprobt.

Unser Stand in der Innenstandt zum Tag der Internationalen Gerechtigkeit
An diesem besonderen Tag präsentierten wir uns in der Innenstadt von Amberg mit einem Info-Stand. Gerne griffen die Kinder in unsere Zauberkiste, um sich einen magischen Kraftstein herauszuholen, in ein Säckchen zu stecken und mit nach Hause zu nehmen. Auch die Luftballons und kleine Geschenke ließen die vielen Kinderaugen strahlen.

Die Junge Union zu Gast im Kinderschutzbund
Die Kreistagsfraktion der Jungen Union informierte sich bei einem Termin über die Auswirkungen der Corona-Krise auf Familien, Kinder und Jugendliche beim Kinderschutzbund Amberg-Sulzbach.

 Das war unsere Kräuterzauber - Wanderung am 2. Juni 2021
Mit der Kräuterexpertin Christine Ebenschwanger, die sich selbst gerne als "Kräuter-Fee" bezeichnet, ging es bei dieser Wanderung mit 7 Kindern im Alter von 6 - 10 Jahren ins ehem. Landesgartenschaugelände in Amerg.

Das war unsere Familienwanderung im Ammerbachtal
Sowohl die Corona-Situation als auch das frühsommerliche Wetter ließen es zu, dass auch in diesem Jahr die Familienwanderung in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Hirschwald stattfinden konnte.

Viele Glücks-Käfer der Marien-Apotheken fliegen zum Kinderschutzbund
Auch im vergangenen Jahr haben sehr viele Kunden der Marien-Apotheken in Amberg ihre Prämien-Marienkäfer im Wert von je 0,50 € zugunsten des Kinderschutzbundes Amberg-Sulzbach gespendet. Die Inhaberfamilie Strobl hat auch dieses Mal die Summe wieder großzügig aufgerundet. Am 3. Februar 2021 überreichten die Inhaber Johann und Frederik Strobl den stattlichen Scheck in Höhe von 2500 € an die Vorsitzende des Kinderschutzbundes Brigitte Breitfelder.

Ein zauberhafter Wunschbaum
Dank der Initiative „Weihnachtswunschbaum“, von „Round table“ werden viele Wünsche der Kinder aus unseren Familienpatenschaften zum Weihnachtsfest erfüllt. Die Kinder durften ihre Wunschzettel bei uns abgeben und Mitglieder von ,,Round table“ hängten diese Wunschzettel an den bei der Firma Grammer aufgestellten Weihnachtswunschbaum.

Mehr anzeigen